Herzlich willkommen beim

Radsportverein 1906 Schwenningen

Info bei facebook:

 fb

titel verein kl

Anmeldung



Home

Interstuhl-Cup Wilflingen

Beim Interstuhl-Cup in Wilflingen fuhr Hermann Messner vom Radsportverein 1906 Schwenningen auf den 3.Platz der Senioren 3.

IMG 20230624 WA0008

IMG 20230624 WA0009

 

Rad DM 2023

Die Deutschen Meisterschaften im Straßenradsport finden vom 23. - 25.Juni 2023 in Bad Dürrheim und Donaueschingen statt.

Weitere Informationen auf der Veranstaltungsseite: https://www.rad-dm-2023.de/

Freitag, 23. Juni 2023

Einzelzeitfahren
Elite Frauen, Männer, U23

Samstag, 24. Juni 2023

Straßenrennen
Elite Frauen

Sonntag, 25. Juni 2023

Straßenrennen
Elite Männer
 

Jahreshauptversammlung RSpV Schwenningen

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Radsportvereins Schwenningen fand wie in den letzten Jahren auch im Hasenhaus in Schwenningen statt. Neben zahlreichen Vereinsmitgliedern waren auch etliche Jubilare anwesend, die für ihre langjährige Treue geehrt wurden.
Aus dem Bericht des Kassiers Dirk Schuhbauer ging hervor, dass sich die Mitliederzahlen ein weiteres mal etwas reduziert haben. Waren es Anfang 2022 noch 183 Mitglieder zählte der Verein zum Jahresende noch 178 Mitglieder. Dafür blieb das Vereinsvermögen stabil.
Zu den aktuellen Tätigkeiten im vergangenen Vereinsjahr gehörte die Durchführung des Müller-Reisen-Cups im Kunstrad, zwei Programmpunkte beim Sommerferienprogramm im Bereich Einrad und Mountainbike, die Durchführung eines Radballspieltages und die Durchführung der Bezirksmeisterschaften im Radball im Dezember.
Rudi Graf – Fachwart Rennrad – konnte nur von vereinzelten Starts im Rennsport berichten. Auch bei den Einradfahrern gab es bedingt durch Corona in der ersten Jahreshälfte wenig zu berichten. Da das Einradfahren ein Mannschaftssport ist, führt schon ein erkrankter Sportler dazu, dass nicht gestartet werden kann. Außerdem hat sich die Juniorenmannschaft aufgelöst. Für die kommende Saison gilt es, den Nachwuchs an die Wettkämpfe heranzuführen und aufzubauen.
Die Radballmannschaft mit Dirk Schuhbauer, Harald Brugger und als Ersatzspieler Hans Schurer spielten ihre Saison in der Bezirksklasse zu Ende und schlossen diese mit Tabellenplatz 10 ab.
Bei den Wahlen wurden alle Vorstandsmitglieder einstimmig wie folgt wiedergewählt:
1. Vorstand Thomas Pfister, 2. Vorstand Steffen Lehr, Kassier Dirk Schuhbauer, Schiftführer und Pressewart Susanne Pfister.
Geehrt wurden für 40-jährige Mitgliedschaft Michael Häußler, Petra Hils, Simone Hils, Thomas Hils, Helga Hils sowie Fausto Di Diego, Thomas Häring und Sigrid Müller.
Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt Sigrid Fraunheim, Lore Häußler, Gabi Mehne, Hans Schurer sowie Jürgen und Gunther Heugel und Stefan Mölkner.

IMG 20230510 202945

Bild: Ehrung der langjährigen Vereinsmitglieder:

von links nach rechts: Hans Schurer, Gunther Heugel, Michael Häußler, 1. Vorstand Thomas Pfister, Petra Leuzinger, Simone Böttcher, Thomas Hils und Helga Hils

 

Jahreshauptversammlung Radsportverein 1906 Schwenningen

Die Jahreshauptversammlung vom Radsportverein 1906 Schwenningen findet statt am Mittwoch, den 10.Mai 2023 im Hasenhaus in Schwenningen. Beginn ist um 19.30 Uhr.

 

Hermann Messner bei Landesmeisterschaft auf dem 15.Rang

Baden-Württembergische Straßenmeisterschaft in Geislingen

Bei der Baden-Württembergischen Straßenmeisterschaft in Geislingen ging es für die Mastersklasse im Straßenrennen über sechs Runden gleich 76,8 Kilometer. Für den Radsportverein 1906 Schwenningen war Hermann Messner in der Klasse Masters 3 am Start. Bis Runde vier war der Schwenninger in der Verfolgergruppe gut dabei. Dann jedoch musste er abreissen lassen und wurde am Ende auf dem 15.Platz gewertet. Landesmeister wurde Marc Reifferscheid von der RIG Freiburg.

IMG 20230507 WA0013

Bild: Hermann Messner, Radsportverein 1906 Schwenningen

IMG 20230507 WA0012

Bild: Ergebnisse Strassenmeisterschaft Baden-Württemberg Masters 3.

 

Hermann Messner mit Rang 13 wieder ins Renngeschehen eingestiegen

Interstuhl-Cup / Zweite Etappe in Ottenbach

Hermann Messner vom Radsportverein 1906 Schwenningen ist in dieser Saison wieder als Lizenz-Rennfahrer aktiv. Auf der zweiten Etappe des Interstuhl-Cups ging es beim Kriterium in Ottenbach auf einer 850 Meter Runde über 47 Runden entsprechend 45 Kilometer.

Es siegte in der Klasse der Masters 3/4 und Frauen der Deutsche Meister Heiko Gericke vom RSC Kempten vor Stefan Bock vom RSV Tailfingen und Otto Schädler vom RSV Seerose Friedrichshafen. Hermann Messner vom RSpV Schwenningen fuhr in seinem ersten Rennen des Jahres hier auf den 13.Rang.

Ergebnisse:

IMG 20230429 WA0016

 

Radball: RSpV Schwenningen auf Rang neun der Abschlusstabelle

Der letzte Spieltag der Bezirksliga Staffel 1 war dann auch der Heimspieltag des RSpV Schwenningen, der diesen in der Turn- und Festhalle Lauffen austrug.

Durch das Nichterscheinen der Mannschaft aus Öflingen, waren an diesem Abend lediglich insgesamt 8 Spiele zu bestreiten. Die Gastmannschaften kamen aus Sulgen und Singen mit jeweils 2 Mannschaften.

Den Spieltag eröffneten die Gastgeber gegen Sulgen 7, den Tabellenführer in dieser Staffel. Für Harald Brugger spielte an diesem Abend Hans Schurer mit Dirk Schuhbauer für die Schwenninger. Nach der ersten Halbzeit stand es für die beiden Schwenninger 1:2. In der zweiten Halbzeit zeigten die jungen Sulgener, warum sie an der Tabellenspitze stehen. Sie ließen Schuhbauer/Schurer keine Chance und beendeten das Spiel mit 4:1 für sich.

Im zweiten Spiel hieß der Gegner Singen 1. Leider lief es für die beiden Schwenninger nicht gut. Zwar stimmte die Abstimmung, aber man schaffte es nicht, zum Torschuss zu kommen. Daher lag man zur Halbzeit bereits mit 0:4 im Rückstand. Zwar konnte man in der zweiten Halbzeit sogar drei mal einnetzen, aber auch die Singener schossen nochmal zwei Tore, so dass es zum Schlusspfiff 6:3 für Singen stand.

Das letzte Spiel des Tages und der Runde bestritten dann Schuhbauer/Schurer gegen die zweite Mannschaft aus Singen. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und es stand zur Halbzeit 1:1 unentschieden. Auch in der zweiten Halbzeit sah man zwei gleich starke Teams auf dem Spielfeld. Zwar traf Singen kurz vor Ende des Spiels noch zum 4:3, aber die Schwenninger gaben nicht auf und schossen ein paar Sekunden vor dem Schlusspfiff noch den Ausgleich zum 4:4, so dass man doch noch einigermaßen zufrieden vom Spielfeld gehen konnte.

In der Schlusstabelle stehen die Schwenninger auf Platz 9 punktgleich mit Singen 2, die aber aufgrund des besseren Torverhältnisses auf dem 8. Tabellenplatz stehen.

20230422BildHeimspieltag

 

 

Seite 2 von 77

  • Radsport-news

Alte RSpV-Seite 1997-2006

rspv alt_b150

Auf unserer ersten Internetseite finden Sie noch die Berichte von 1997-2006:

RSpV-News 2006-2011

rspv news_alt_b150

Sie suchen die RSpV-News der Jahre 2006-2011? hier sind sie:

Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 1 2 3

Wetter

  • Dauchingen
  • Alcudia
  • Lanzarote

Wer ist online

Aktuell sind 85 Gäste und keine Mitglieder online

volvo hils_200_100

logo pfeiffer

logo singer

Große Rundfahrten

Giro d'Italia:

giro-screenshot

Tour de Suisse:

tour-de-suisse

Tour de France:

tour-de-france

Vuelta:

vuelta

Free business joomla templates