Herzlich willkommen beim

Radsportverein 1906 Schwenningen

Info bei facebook:

 fb

IMG 2251 01

Anmeldung



Home

Antrag auf Mitgliedschaft

Wollen Sie Mitglied im Radsportverein 1906 Schwenningen werden?

Dann finden Sie im Bereich Downloads dazu das passende Formular.

 

RSpV Weihnachtsfeier

rspv weihnacht

Zu unserer RSpV Weihnachtsfeier laden wir alle Mitglieder und Freunde ein.

Termin: Samstag, 3.Dezember 2016

Zeit: 18.00 Uhr

Ort: Gasthaus Fliegerklause beim Flugplatz Schwenningen

 

Lizenzanträge für 2017

Aktive Sportler können ihre Lizenzanträge für 2017 jetzt online abrufen.

Dazu gibt es die nachstehende Internetadresse:

Wer noch keine Zugangsdaten hat, muss sich vorher online registrieren.

 

Werner Beha ist Vereinsmeister 2016

Gemeinsame Veranstaltung vom RV Niedereschach und RSpV Schwenningen / Lorenz Herbst Sieger des Vereinsrennens / Siegerehrung im Vereinsheim des RV Niedereschach

vereinsrennen2016

Bild: Startaufstellung zum Vereinsrennen

IMG 2265 01Trotz der kühlen Witterung konnte der Radsportverein 1906 Schwenningen sein Vereinsrennen noch erfolgreich durchführen. Auf dem Programm stand ein Bergzeitfahren über 8,3 Kilometer und 290 Höhenmeter auf der Straße von Wolterdingen über Hubertshofen und Mistelbrunn Richtung Bubenbach. Insgesamt elf Rennfahrer vom RV Niedereschach und RSpV Schwenningen stellten sich der Aufgabe.

Vom Start weg wurde zügig gefahren und bald konnte sich eine dreiköpfige Spitzengruppe mit Lorenz Herbst, Jürgen Werner, beide RV Niedereschach und Werner Beha vom RSpV Schwenningen nach vorne absetzen. Marius Bode vom RSpV Schwenningen hatte den Start um wenige Minuten verpasst und musste von hinten nachfahren. Leider kam er nicht mehr bis nach vorne und belegte am Ende den sechsten Rang. Als Gastfahrer war Johannes Kammerer vom RV Phönix Augsburg am Start, der Sieger des diesjährigaen Seniorenrennens in Wettstetten. Er kam am Ende auf den 4.Rang.

Vorne kam es derweil in der Dreiergruppe zum Sprint und es siegte Lorenz Herbst vom RV Niedereschach mit der Fahrzeit von 19:46 Minuten vor Jürgen Werner vom RV Niedereschach und Werner Beha vom RSpV Schwenningen, alle in der gleichen Zeit.

Damit standen die diesjährigen Vereinsmeister fest: Lorenz Herbst ist Vereinsmeister des RV Niedereschach, Werner Beha (Bild links) ist Vereinsmeister vom RSpV Schwenningen.

 

Marius Bode bester RSpV-Fahrer im Interstuhl-Cup

Schluss-Etappe in Durchhausen / Marius Bode auf dem 4.Rang / Damiano Graf beim Anfängerrennen am Start

se isc2016

Bild oben: Gesamt-Siegerehrung Interstuhl-Cup. Marius Bode (rechts) auf dem 3.Rang

marius bodeAuf der letzten Etappe im Interstuhl-Cup war Marius Bode (Bild links) auf dem vierten Platz im Rennen der Senioren erneut bester Fahrer vom Radsportverein 1906 Schwenningen. Rudi Graf kam auf den 25.Rang. Im Anfängerrennen war Damiano Graf (Bild unten) am Start und belegte den 7.Rang.

Nach 14 Etappen liegt der Radsportverein 1906 Schwenningen in der Mannschaftswertung von den 47 teilnehmenden Vereinen auf dem 15.Rang. In der Gesamteinzewertung war Marius Bode auf dem dritten Rang der Senioren ebenfalls bester Schwenninger. Die übrigen Schwenninger Starter konnten wegen zu geringer Teilnahmen an den Rennen nicht genügend Punkte für die Gesamtwertung sammeln.

P1050049b

 

Vereinsrennen RSpV Schwenningen 2016

Unser Vereinsrennen wird am Samstag, den 8.Oktober 2016 im gleichen Modus wie in den letzten Jahren gemeinsam mit dem RV Niedereschach ausgetragen: Kurzes Bergrennen von Wolterdingen aus bis zum höchsten Punkt in Richtung Bubenbach. Eingeladen sind dazu alle Vereinsmitglieder und auch Gäste.

Die Strecke:

http://goo.gl/maps/lZmNb

Ausschreibung 2016:

rspv vereinsrennen2016

 

Marius Bode kann Führung nicht verteidigen

Marius Bode gibt mit Magenproblemen auf / Hermann Messner auf Rang 19

Als Gesamtführender im Interstuhl-Cup in der Klasse der Senioren ging Marius Bode vom Radsportverein 1906 Schwenningen ins vorletzte Rennen in Wendelsheim. Auf dem Programm stand ein Rundstreckenrennen über wellige 42 Kilometer. Die Rundenlänge betrug sechs Kilometer und es waren sieben Runden zu fahren. Doch in der vierten Runde hatte Marius Bode mit Magenproblemen zu kämpfen die ihn dann zur Aufgabe zwangen. Dadurch fiel der Schwenninger auf den dritten Rang in der Gesamtwertung zurück.

Weiter im Rennen blieben die Schwenninger Hermann Messner, Rudi Graf und Kathrin-Doris Firnkorn. Hermann Messner kam am Ende auf den 19.Rang, Rudi Graf fuhr auf Platz 24 und Kathrin-Doris Firnkorn belegte den 33.Rang. Im Hauptrennen der Amateure kam Filipp Firnkorn auf den 46.Rang.

 

Seite 1 von 47

  • Radsport-news

Alte RSpV-Seite 1997-2006

rspv alt_b150

Auf unserer ersten Internetseite finden Sie noch die Berichte von 1997-2006:

RSpV-News 2006-2011

rspv news_alt_b150

Sie suchen die RSpV-News der Jahre 2006-2011? hier sind sie:

Dezember 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Wetter

  • Dauchingen
  • Alcudia
WetterOnline
Das Wetter für
PLZ Bereich 78083
WetterOnline
Das Wetter für
Alcudia

Wer ist online

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online

volvo hils_200_100

logo pfeiffer

logo singer

Große Rundfahrten

Giro d'Italia:

giro-screenshot

Tour de Suisse:

tour-de-suisse

Tour de France:

tour-de-france

Vuelta:

vuelta

Free business joomla templates